Sparkasse am Niederrhein

ELIAS MIT BESTLEISTUNG BEI DEN NORDRHEIN KREISVERGLEICHSKÄMPFEN

HOCHSPRUNG MIT PERSÖNLICHER BESTLEISTUNG

Traditionell finden zum Saisonende für die U16 und U18 Athleten die Kreisvergleichskämpfe der 14 Leichtathletik Kreise aus dem Leichtathletikverband Nordrhein statt. Vom Moerser Sportclub gingen Lea Eickenberg (16 Jahre), Elias Jelinek (14 Jahre) und Dennis Hannig (15 Jahre) bei dem in Remscheid ausgetragenen Wettkampf an den Start.

Den besten Eindruck hinterließ dabei Elias Jelinek im Hochsprung der Klasse U16 mit seiner neuen persönlichen Bestleistung von 1,72 Metern, die ihm den vierten Platz einbrachte. 1,76 Meter waren an diesem Sonntagnachmittag für ihn noch zu hoch. Mit dieser Leistung hat sich der junge Moerser unter die Top 12 Hochspringer seiner Altersklasse in Deutschland verbessert.

Auf eine sehr lange Trainings- und Wettkampfsaison kann Dennis Hannig in diesem Jahr zurückblicken. Mit der Teilnahme an den Deutschen U16 Meisterschaften in Köln und der DM im Blockwettkampf Wurf in Lübeck erfüllte sich der über 1,90 Meter große Athlet dabei zwei große Wünsche. In Remscheid sprintete Dennis die 100 Meter Strecke nochmals in einer sehr guten Zeit von 11,89 Sekunden und belegte damit den dritten Platz unter 19 Startern.

Lea Eickenberg kam im 400 Meter Lauf in 72,02 Sekunden ins Ziel und wurde als 16. notiert. In der Mannschaftswertung beendete die weibliche Jugend U18 des Kreises Rhein-Lippe ihre Wettkämpfe mit 109 Punkten auf dem zweiten Rang. Die männliche Jugend der U16 platzierte sich in der Mannschaftswertung mit 111 Punkten auf dem vierten Platz.

Am kommenden Wochenende starten zum Saisonabschluss neun MSC'ler bei den offenen Kreismeisterschaften des Kreises Kleve im Blockwettkampf in Kevelaer.

Logo KIA Lauff groß

cc pharma